Wissensportal

INQA Logo


verantwortlich:

      erstellt am:

20.02.2013

      zuletzt geändert am:

21.10.2017

 

Login


Login Formular

Bevor Sie das Wissensportal benutzen können, müssen Sie sich mit einer gültigen Kennung anmelden.
Anmelden

 

Der Werkzeugkoffer KrIDe steht allgemein interessierten Praktikern und Startern bzw. Beginner - Anwendern im IdeenNetzWerk Ideen-und Innovationsanagement zur Verfügung, unabhängig von deren fachlicher Orientierung, und bietet daher einen breiten Einstieg.

 

Dieses KrIDe-Wissensportal adressiert mit seinen Fachgruppen, in Wissensräumen zugeordnet, vorrangig Ideenmanager/-innen, die sich mit den Kernthemen der Förderung von "Kreativität und Innovation im demografieschen Wandel" im Ideen- und Innovationsmanagement befassen. Es ist daher analog der Ausbildungsstruktur für Ideenmanager aufgebaut und orientiert sich am IHK-Rahmenplan für die Ausbildung zum Ideenmanager/-in (IHK). Dadurch findet diese Zielgruppe ihre gewohnte Struktur vor und kann die Inhalte direkt in ihre Arbeit übernehmen.

Zusätzlich wird das Wissensportal begleitend für die Ausbildung zum IHK-geprüften Ideenmanager eingesetzt werden. Andererseits ist der Zugriff für Personen ohne einen direkten Bezug zum Ideenmanagement möglicherweise etwas sperrig, so dass für diese Zielgruppe der Werkzeugkasten den besseren Zugang bietet.

 

Über einen PC mit Internetzugriff hinaus sind keine weiteren technischen Voraussetzungen notwendig.

 

Das Wissensportal wird über die Projektlaufzeit hinaus vom Ingenieurbüro IdeenNetz betrieben:

News-Ticker im IdeenNetz

Ein signifikantes Unterscheidungsmerkmal zum KrIDe-Werkzeugkoffer ist, dass es sich beim KrIDe-Werkzeugkoffer lediglich um eine Informationsplattform handelt, in dem Informationen zu ausgewählten Werkzeugen im Themenkontext von KrIDe aufgelistet werden (ähnlich einer Datenbank als Informationsspeicher). Der entsprechende KrIDe-Wissensraum "Werkzeugkoffer / Tools" ist hingegen in eine redaktionsgeführte Wissensmanagement-Plattform eigefügt, und lebt somit durch die Anwender-Beiträge und -Erfahrungen weiter. Die Gestaltungsprinzipien dieser Webanwendung basieren auf dem "easy knowledge"-Konzept, das einen unkomplizierten und effektiven Einstieg in ein betriebliches Wissensmanagement unter Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse und Rahmenbedingungen seiner Nutzer ermöglicht.

Über das Register "Ihr Beitrag" können Sie eigene neue Beiträge oder Kommentare, Link-Tipps und sonstige Ergänzungen zu vorhanden Beiträgen einbring





Das Portal wurde entwickelt von der dok&media GmbH. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an W. Lensing

dok&media Logo